Aktivitäten

Touristische Top-Leistung für die Perle des Landkreises
Viel Lob am Jubiläums-Wochenende „125 Jahre Verkehrsverein Waldbreitbach“


Waldbreitbach. Dass Alter weniger eine Frage des Geburtstages, denn der inneren Einstellung ist, bewies Waldbreitbach jüngst beim Jubiläums-Wochenende zum 125-jährigen Bestehen des Verkehrsvereins. ++ weiter +++

 

 

125 Jahre Verkehrsverein Waldbreitbach –
Jubiläums-Wochenende am 9. und 10. September 2017
Feiern Sie mit!

125 Jahre im Dienst der touristischen Entwicklung

Verkehrsverein Waldbreitbach feiert sein 125-jähriges Bestehen mit einem Jubiläums-Wochenende am 9. und 10. September 2017

Das Jubiläums-Wochenende unter der Schirmherrschaft der Generaloberin der Waldbreitbacher Franziskanerinnen, Schwester Edith Maria Magar, beginnt am 9. September 2017, 19 Uhr, mit einem Festkommers im Kolpinghaus. Neben Ehrungen und Grußworten stehen dort unter anderem auch Geschichten und Anekdoten rund um das alte Waldbreitbach auf dem Programm, das musikalisch von einem Blechbläser-Ensemble und DJ Pitter umrahmt wird. Außer den Liebhabern herzhafter Kost werden auch Vegetarier auf ihre Kosten kommen.  weiter ++ hier ++ 

…………………………………………………………………………………………………………

Verkehrsverein Waldbreitbach und bayerische Experten sanierten Wasserrad an der Ölmühle

…………………………………………………………………………………………………………

10. September: Tag des offenen Denkmals:

 

Ölmühle, Wiedufer 10, ganztägig geöffnet,
Älteste Mühle dieser Art im Rheinland von 1676, 1680 von einem Hochwasser vernichtet, gegen 1700 wieder aufgebaut und diente bis 1948
der Ölgewinnung aus Leinsamen, Raps, Bucheckern und Mohn.
Bruchsteinbau, teilweise Fachwerk. Erdgeschoss mit Spitzboden. Erhaltenes Mahlwerk mit Kollergang, 1976-79 und 2008 funktionsüberholt, 2014 Dacherneuerung. 2017 Sanierung des Wasserrads.

Handwerks- und Gewerbemuseum – Wiedufer 9, am 10.9. von 11 – 18 Uhr geöffnet.
Ursprünglich einstöckiges Bauerhaus aus Bremscheid/Gemeinde Hausen (Wied) um 1700, Typ Westerwaldhaus, 1994-96 hier aufgebaut.  Mehrere heimische Handwerksszenen nachgestellt:  Schreinerei, Schusterwerkstatt, Schneiderei mit Putzmacherwerkstatt, Erdgeschoss Kaffeehausbetrieb.

……………………………………………………………………………………………….

Blumenschmuck an der Kirchtreppe
Lasst Blumen sprechen!

Verkehrsverein mit „Flower Power“ an der Kirchtreppe – 27 neue Blumenkübel mit Geranienbepflanzung verschönern Ortskern
Mit einer eigenen Version von „Flower Power“ lässt der Verkehrsverein Waldbreitbach jetzt im Dorfzentrum die Blumen sprechen. Weil die alten Pflanzschalen an der Kirchtreppe nun doch schon in die Jahre gekommen waren und zudem ziemlich unterschiedlich daherkamen, galt es, Hand anzulegen. So wurden alle 27 Blumenkübel an der Kirchtreppe im Jubiläumsjahr durch neue Modelle ersetzt und mit roten Geranien bepflanzt. „Das hat unser Mitgliedsbetrieb Blumenhaus Schmitz aus Hausen wirklich gut umgesetzt, jetzt ergibt sich endlich ein einheitliches Bild“, freut sich Verkehrsvereins-Vorsitzender Ignaz Weidemann, der sich als Anrainer schon länger um die Pflanzenpflege direkt an der Kirchtreppe kümmert.
In diesem Zusammenhang erinnert der Verkehrsvereins-Chef auch an die Paten- schaften, die erfreulicherweise von Waldbreitbachern übernommen worden seien und die weiter mit Leben erfüllt werden müssten.

…………………………………………………………………………………………………………

April 2017 Sanitäranlagen am Campingplatz „Am Strandbad“ modernisiert

Schlüsselübergabe an den Pächter des Campingplatzes Patrick Wenz

…………………………………………………………………………………………………………

April 2017 – Erneuerung der Sanitärräume auf dem
Campingplatz am Strandbad, Waldbreitbach

…………………………………………………………………………………………………………

April 2017 – Pädche botze    ++ hier ++

Vielen Dank an die zahlreichen Helfer!

…………………………………………………………………………………………………………

…………………………………………………………………………………………………………

125 Jahre Verkehrsverein –  Flyer ++hier ++


Verkehrsverein Waldbreitbach…………………………………………………………………………………………………………

am 1. April 2017 treffen wir uns zum „Pädche botze“ am Kolpinghaus
Der Verkehrsverein und die Ortsgemeinde rufen gemeinsam einmal jährlich zu dieser Aktion auf, um Wanderwege, das Wiedufer, Parkanlagen und den Bereich um die drei Weiher von Unrat und Wildwuchs zu befreien.


…………………………………………………………………………………………………………

Blumen-Paten gesucht – März 2017    ++ hier +++
Seit Jahren finanziert der Verkehrsverein den Blumenschmuck in Waldbreitbach, was mit erheblichen Kosten verbunden ist.
Jetzt suchen wir Paten für die Pflege folgender Bepflanzungen, d.h. in erster Linie sind die Blumen zu giessen.
Wir freuen uns, wenn Sie die Patenschaft für die Pflege der Bepflanzung in Ihrer Nähe übernehmen, und so zu einem schönen Erscheinungsbild unseres Ortes beitragen. – Bitte melden Sie über das Kontaktformular

……………………………………………………………………………………………………….

Am 17. März 2017 fand die diesjährige Mitgliederversammlung im Hotel zur Post / Waldbreitbach statt.

 

…………………………………………………………………………………………………………

Wir wünschen alles Mitgliedern und Freunden des Verkehrsvereins eine harmonische Adventszeit, ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Neue Jahr  – Informationen über das Weihnachtsdorf Waldbreitbach ++  hier ++

…………………………………………………………………………………………………………

11. 9.2016 – Tag des offenen Denkmals – Ölmühle Waldbreitbach ++ hier ++

0066k

Am 11. September 2016 waren die Ölmühle und das Handwerks- und Gewerbemuseum am Waldbreitbacher Wiedufer zum Tag des offenen Denkmals einem breiten Publikum zugänglich. Die europaweite Aktion Tag des offenen Denkmals gibt es seit 1984, der sich jeweils im Herbst derzeit 50 europäische Länder anschliessen.

…………………………………………………………………………………………………………

30.7.2016 – Paddeln für die „Tour der Hoffnung“ mit Axel Giesen ++ hier ++
Kanu Schnupperkurse in Waldbreitbach

8549

Der vielfache Deutsche, Europa- und Weltmeister im Kanurennsport, Axel Giesen, (re.) veranstaltet am
Kahnverleih einen Schnupperkurs im Kanufahren für Jung und Alt. zu Gunsten der “ Tour der Hoffnung“

8490nkl

…………………………………………………………………………………………………………

26. Juni 2016 – Kaffeehaus-Musik an der Ölmühle ++ hier ++

7347-kopie

Am Sonntag, 26. Juni 2016 präsentierte der Verkehrsverein Waldbreitbach in Kooperation mit dem Gewerbeverband, den Bräper Jonge, dem Kahnverleih und dem Cafe-Betreiber des Handwerksmuseums Kaffeehaus-Musik an der Ölmühle.
Der Platz rund um die historische Ölmühle verwandelte sich in ein kleines Open-Air Kaffeehaus bis hin zum Wiedufer.
Der Musikverein Wiedklang sorgt für die passende Musik, Gästeführer erzählen Geschichten rund um die Mühlen;

…………………………………………………………………………………………………………

4.4.2016 Verkehrsverein und Ortsgemeinde Waldbreitbach
Frühlingsputz an Wied und Weihern
Wenn der Frühling und damit die touristische Saison nahen, werden in Waldbreitbach die Wege gesäubert, oder „Pädche jebotzt“, wie es im Dialekt heißt. In der diesjährigen Auflage hatten sich Verkehrsverein und Ortsgemeinde mit der Wied und den Drei Weihern zwei Schwerpunkte ausgeschaut…..    Blick-Aktuell

…………………………………………………………………………………………………………

10.11.2015 Gemeinsame Grünaktion von Ortsgemeinde, Verkehrsverein und Bürgern
Weiher von Wildwuchs befreit  – Blick Aktuell

…………………………………………………………………………………………………………

6.1.2015 Eine EVA – eine Ent- und Versorgungs-Anlage – für zwölf Gefährte
Zwölf Ganzjahresplätze für Wohnmobile fertiggestellt
Ein neues Paradies für Freunde des Wohnmobiltourismus hat in Waldbreitbach der örtliche Verkehrsverein geschaffen. Selbst eine EVA – eine Ent- und Versorgungs-Anlage gibt es dort. Diese bildet wiederum das Herzstück der neuen Wohnmobil-Flächen im ehemaligen Kurpark unmittelbar am Campingplatz. Ein solches Angebot liegt wiederum bei Wohnmobilnutzern hoch im Kurs, wobei sich der Kreis mit dem Boom des Wohnmobiltourismus an sich wiederum schließt.  Blick-Aktuell